Wissembourg am 4. Advent (Marché de Noël)

“Marché de Noël”-Schild an der Abteikirche in Wissembourg

“Marché de Noël”-Schild an der Abteikirche in Wissembourg

Am vergangenen Sonntag (4. Advent, 22. Dezember 2013) waren wir wieder in Wissembourg auf dem Marché de Noël – dem Weihnachtsmarkt. Neben zahlreichen Ständen lassen sich an diesem Tag auch Umzug und Feuerwerk bewundern.

Wen es interessiert, kann sich hier das Programm von diesem Jahr ansehen.

Der Umzug

Beim Umzug kommt Hans Trapp mit seinen Räubern in die Stadt. Er wird von den Mönchen zuvor mit Trommelschlägen angekündigt. Auch das “Christkind’l” nimmt am Umzug teil und wird auf seiner Kutsche von einem Fackelzug auf seinem Weg zur Stiftskirche begleitet.

Das Feuerwerk

Dann kommt das Feuerwerk, welches gleich in der Nähe stattfindet. Kinder können dort außerdem ihre vorbereiteten Wunschzettel beim Christkind abgeben.

Das Feuerwerk selbst wird musikalisch begleitet und passt genau zur Musik

Der Tanz mit dem Feuer

Bei unseren Videos handelt es sich nur um Aus- bzw. Zusammenschnitte einiger unserer aufgenommenen Videos. Natürlich ist die Atmosphäre eine ganz andere, wenn man wirklich vor Ort ist!

Mehr gibt’s auf unserem YouTube-Kanal.

Leckere "Kastanien", wie sie auf dem Weihnachtsmarkt in Wissembourg zu finden sind

Leckere “Kastanien”, wie sie auf dem Weihnachtsmarkt in Wissembourg zu finden sind

_

Dieser Artikel wurde geschrieben von...

Sebastian Fuhrmann – ( weitere Posts auf Familie Fuhrmann)
Mein Name ist Sebastian, ich bin 18 Jahre alt und komme aus der "Weltmetropole" Hemsbach. Ich gehe in die dreizehnte Klasse des Technischen Gymnasiums an der Hans-Freudenberg-Schule in Weinheim. Nebenbei bin ich Blogger und betreibe unter anderem diesen Blog seit 2011. Wenn du mehr über mich erfahren willst, kannst du mir gerne auf Twitter folgen oder mich auf Google+ einkreisen! Du findest mich zudem auf Facebook.

Email  • Google + • Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>